Netiquette

Das Team

Hallo,
wir sind die Redakteur*innen von #DarüberReden! Wir sind ein Team von mehreren Menschen, die mit Euch auf unseren Social-Media-Kanälen über Diskriminierung sprechen wollen. Wir versuchen, uns Euren Anliegen zu widmen und Eure Fragen zu beantworten. Vor allem aber ist es unser Job, dass auf dieser Seite eine gute Gesprächsatmosphäre herrscht. Uns ist ein respektvoller Umgang bei #DarüberReden wichtig! Wenn Ihr Euch bei uns nicht wohl fühlt, schreibt uns gerne auch direkt an.

Netiquette

Wir freuen uns, wenn Ihr auf unseren Social-Media-Kanälen mit uns und anderen ins Gespräch kommt.
Dabei gilt immer die folgende Netiquette:

Umgang

  • Bitte konstruktiv und sachlich bleiben. Respekt und Rücksichtnahme sind uns sehr wichtig.
  • Für Beleidigungen und plumpe Provokationen ist hier kein Platz.
  • Diskriminierende, rassistische, sexistische, gewaltverherrlichende und verfassungsfeindliche Inhalte werden gelöscht. Wir behalten uns in schweren Fällen vor, rechtliche Schritte einzuleiten.
  • Spam, Werbung und jede Form der Rechtsverletzung werden gelöscht.

Zum Thema

  • Bitte beachtet, dass es bei uns um Diskriminierung geht. Ein weites Feld, aber trotzdem gibt es Grenzen. Inhalte, die nichts mit dem Thema zu tun haben werden gelöscht.
  • Kommentare unter Beiträgen sollten immer einen Bezug zu diesen Beiträgen oder zu vorangestellten Kommentaren haben.

Zitate

  • Manchmal hat jemand anderes schon genau das auf den Punkt gebracht, was Ihr sagen wollt. Super! Zitate können den Dialog anregen und erweitern. Gebt dazu aber bitte die Quelle an.

Verwarnungen und Blockierungen

  • Wenn ihr gegen unsere Netiquette verstoßt, sprechen wir eine Verwarnung gegen euch aus. Ihr bekommt ihr ein ⚠️ als gelbe Karte. Diese wird von uns begründet. Der betreffende Inhalt wird gelöscht.
  • Bei einem zweiten Verstoß wird euch die rote Karte mit einem ❌ erteilt. Es erfolgt eine Begründung, der betreffende Inhalt wird gelöscht und Ihr werdet auf der Seite blockiert.

Verantwortlichkeit:

  • Wir übernehmen keine Verantwortung für eure Beiträge. Wenn Ihr hier postet, gebt Ihr der Antidiskriminierungsstelle des Bundes das Recht, den Beitrag dauerhaft auf den Social-Media-Kanälen vorzuhalten.
  • Wir behalten uns außerdem vor, ausgewählte Kommentartexte anonymisiert auf unsere Website www.darueberreden.de zu stellen oder für kampagnengebundene Evaluationszwecke zu nutzen.

Beratungsanfragen:

  • Die Antidiskriminierungsstelle des Bundes bietet eine kostenlose juristische Erstberatung für Menschen an, die von Diskriminierung betroffen sind. Aus rechtlichen Gründen kann die Beratung jedoch nicht über die Social-Media-Kanäle erfolgen.
  • Ihr erhaltet Beratung per E-Mail (beratung@ads.bund.de), über ein elektronisches Kontaktformular oder unter der Rufnummer 030 18555-1855 (Mo 13–15 Uhr, Mi u. Fr 9–12 Uhr).